Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

Der Fast Forward Award

FFA  2008 Trophäe
 

Wachstum durch Innovation

Innovationen sind Grenzüberschreitungen: Wer etwas Neues erfindet, muss zunächst die Grenzen des Vorstellbaren überschreiten. Wer daraus ein Produkt macht und als Innovation auf den Markt bringt, überwindet auch die Grenzen des Machbaren.

Dies gelingt in steirischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen besonders gut: Mit einer F&E-Quote von 4,7% zählt die Steiermark zu einer der innovativsten Regionen Europas und macht unser Land zur "region unlimited". Damit das so bleibt, sucht das Wirtschaftsresort jedes Jahr die innovativsten Projekte steirischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen und zeichnet sie mit dem "Fast Forward Award", dem Wirtschaftspreis des Landes Steiermark aus.

Insgesamt sind noch 15 hochinnovative Projekte im Rennen um den Fast Forward Award 2014. Fest gelegt wurden die Finalisten zunächst durch eine Projekt-Vorbewertung durch das Industriewissenschaftliche Institut Wien (IWI), die bestgereihten Projekte stellten sich im Laufe des Juli auch einem Online-Voting. Dabei wurden mehr als 8.500 Stimmen abgegeben. 

Aus den Finalisten je Kategorie wählt eine ExpertInnen-Jury am 11. September 2014 die tatsächlichen Gewinner der Gold-Glas-Trophäen, die am selben Abend in der Grazer Stadthalle an die innovativsten steirischen Betriebe und Forschungseinrichtungen vergeben werden. 



 

Bild von Susanne Urschler
Ansprechpartnerin
Susanne Urschler
Projektmanagerin Innovations- und F&E-Förderung

Phone0316 / 7093-114
Mail


 
 


Highlight Impuls Z
Aktuelle Termine
 
27. Oktober 2014
Endlich UnternehmerIn
 
28. Oktober 2014
8. Cleantech Innovators Club
«  Oktober 2014  »
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031